Seminar buchen
Der Alltag

Prophylaxe-Training in der Praxis.
Die Erfolgs-Vorsorge

Prophylaxe ist nicht gleich Prophylaxe

Prophylaxe ist nicht gleich Prophylaxe

Prophylaxe ist nicht gleich Prophylaxe: In jeder Praxis wird sie anders definiert und gelebt. Auch innerhalb eines Praxisteams differieren nicht selten Kenntnisse, Fertigkeiten und Abläufe. Unterschiedliche Ergebnisse, uneinheitliche Kommunikation mit dem Patienten – und damit dessen Verunsicherung – sind mögliche Folgen.

Der Nutzen für Sie und Ihre Praxis

Ihre Prophylaxe-Fachkräfte agieren auf einem gleich hohen, perfekt abgestimmten Kenntnisstand. Die Leistungen sowie der Workflow Ihrer Praxis im Prophylaxe-Bereich werden harmonisiert, effektiver organisiert und somit auch wirtschaftlich zielführender. Ihre Patienten erleben die Durchgängigkeit der Teamleistung als Kompetenz- und Leistungsbeweis Ihrer Praxis – und als entscheidenden Faktor für eine Weiterempfehlung.

Inhalte und Ergebnisse

Inhalte und Ergebnisse

Mit dem Beratertag „Prophylaxe-Training in der Praxis“ optimieren Sie Ihr Service- und Leistungsangebot – und steigern damit die Umsätze in der Prophylaxe. Zu Beginn erfolgt ein neutraler Blick auf die Ist-Situation Ihrer Prophylaxe (Hospitation bei einer Behandlung). Erkannte theoretische und praktische Optimierungspotentiale werden aufgegriffen und konstruktiv mit den Prophylaxe-Fachkräften besprochen. Konkrete, sofort umsetzbare Vorschläge werden in einer individuellen Fachdiskussion unmittelbar eingeübt. Schritt für Schritt wird der perfekte Ablauf einer hochwertigen Prophylaxe-Behandlung vorgestellt. Im Nachgang werden die wesentlichen Erkenntnisse dieses Tages in schriftlicher Form kompakt aufbereitet und bereitgestellt.