Seminar buchen
Der Alltag

Prozessoptimierung Zahnersatz.
Saubere Arbeit gründlich abrechnen

So schließen Sie die Lücken bei der ZE-Abrechnung

So schließen Sie die Lücken bei der ZE-Abrechnung

Wie ein schönes Gebiss ohne hässliche Lücken – so unterbrechungsfrei sollte auch der Ablauf von der Planung bis zur Abrechnung eines Zahnersatzes sein. Ein Konzept, das sich formschlüssig in der dafür eingesetzten Praxissoftware widerspiegelt. In einer Software, die die Planung nach synoptischem Behandlungskonzept ermöglicht, in der sich Kostenvoranschläge über Grafikfunktionen erstellen lassen und die dem Patienten Leistungen und Kosteninvestitionen transparent vermittelt. Eine Software, die sicherstellt, dass Ihre Leistung beim Zahnersatz lückenlos berechnet werden kann und wird. Dieser Beratertag macht Sie und die mit der ZEAbrechnung betrauten Mitarbeiter fit für die optimale Nutzung Ihrer vorhandenen zahnärztlichen Software.

Der Nutzen für Sie und Ihre Praxis

Ab sofort führt jede Leistung im Bereich des Zahnersatzes zum verdienten wirtschaftlichen Erfolg: zur punktgenauen Abrechnung. Ihre optimierte Abrechnungssoftware erfasst zielsicher jede ZETätigkeit und ordnet sie unmissverständlich der korrekten Abrechnungsposition zu. Die Ergebnisse: höhere Erträge, schnellere Arbeitsabläufe und reduzierter Verwaltungsaufwand. Und ein formschlüssiges Konzept für den lückenlosen Ablauf von der Planung bis zur Abrechnung des Zahnersatzes. Für Gewinn in jeder Hinsicht.

Inhalte und Ergebnisse

Inhalte und Ergebnisse

An diesem Beratertag ist der Weg das Ziel. Das heißt: Wir werden gemeinsam Ihre spezifische ZE-Vorgehensweise in das Management-System Ihrer zahnärztlichen Software übertragen. Dabei werden Abrechnungskomplexe entsprechend der individuellen Abläufe beim Zahnersatz erstellt. Und zwar so, dass die Leistungen künftig von jeder Mitarbeiterin direkt im Behandlungszimmer in die Software übertragen werden können. Gleichzeitig erfolgt ein Abstimmen der Therapieabläufe mit der Praxisverwaltung und dem Behandler.