Seminar buchen
Die Wirkung

Telefontraining in der Praxis.
Für den guten Draht zum Patienten

Mit der Stimme Stimmung und Vertrauen schaffen. Erfolgreich telefonieren, sympathisch kommunizieren

Mit der Stimme Stimmung und Vertrauen schaffen. Erfolgreich telefonieren, sympathisch kommunizieren

Der Zahnarzt als Inhaber ist ohne Zweifel das Herz seiner Praxis. Aber die Mitarbeiterinnen am Empfang das Gesicht und vor allem die Stimme – die „Tonträger“ Ihrer Kompetenz und Praxisatmosphäre. Sie sind es, die in nahezu allen Fällen über den ersten Eindruck beim Patienten entscheiden. Über Sympathie und Ablehnung, über Vertrauen oder Unsicherheit. Über bleiben oder fernbleiben. Das sprichwörtlich offene Ohr für die Patienten, die „Stimmung“ beim willkommen heißen – sie liegen zunächst allein in der Verantwortung und Telefonkompetenz Ihres Empfangs. Eine Kompetenz, in die sich deshalb jede Investition mehr als auszahlt. Denn ob am Ende eine Abrechnung erfolgt, entscheidet sich ganz am Anfang: beim professionellen, herzlichen Empfang. Dieser Beratertag vermittelt Ihrem Empfang die unverzichtbaren Basics professioneller Telefonkommunikation und macht Ihren Empfang zur Zentrale einer außergewöhnlichen Willkommenskultur – zum Ausgangspunkt für nachhaltige Patientenbegeisterung und -bindung.

Der Nutzen für Sie und Ihre Praxis

Ihre Praxismitarbeiter werden zu Kommunikationsexperten für eine äußerst sympathische und verständnisvolle telefonische Patientenansprache. Es gelingt ihnen noch besser, den sprichwörtlichen guten Draht beim Telefonieren aufzubauen – und ihn als roten Faden für eine erfolgreiche Patientenbegeisterung und dauerhafte Patientenbindung zu nutzen.

Inhalte und Ergebnisse

Inhalte und Ergebnisse

Das „Telefontraining“ wird Ihren Mitarbeiterinnen am Empfang die Bedeutung des fernmündlichen Gesprächs noch deutlicher machen. Sie werden erleben, wie wichtig es ist, in der richtigen Situation die richtigen Worte zu finden – und wie sie das Telefon zu ihrem „Verbündeten“ machen. Sie werden spüren, wie motivierend es ist, die Patientenbindung zu stärken und sich positiv von anderen Praxen abzuheben. Dabei beleuchten wir gemeinsam sämtliche Aspekte einer erfolgreichen telefonischen Kommunikation:

  • Kontrolle des Anrufbeantworters
  • Grundlagen des Telefonierens
  • Der perfekte Telefonarbeitsplatz
  • Positive Wortwahl (Magic Words)
  • Fortschritte messbar machen
  • Optimale Vor- und Nachbereitung am Telefon
  • Auftreten mit Selbstbewusstsein und Kompetenz zeigen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Telefonate positiv abschließen – der verbale Blumenstrauß