Seminar buchen
Die Führung

Mediation in der Praxis.
In der Ruhe liegt die Überzeugungskraft

Konflikte lösen. Konstruktiv und ressourcenschonend

Konflikte lösen. Konstruktiv und ressourcenschonend

Im zahnärztlichen Tätigkeitsumfeld sind Konflikte nahezu unvermeidbar.
Unterschiedliche Auffassungen zwischen Behandler und Patienten oder Unstimmigkeiten im Team sind Differenzen, die den Arzt in Konfliktsituationen zwingen. Konflikte, die belasten und die es deshalb schnell und möglichst ressourcenschonend zu lösen gilt.

Der Nutzen für Sie und Ihre Praxis

Ihre direkten und nachhaltigen Vorteile durch den Beratertag „Mediation in der Praxis“:

  • Konflikte werden zeitnah und ressourcenschonend gelöst
  • Rechtsunsicherheiten werden beseitigt
  • Planungssicherheit wird wieder hergestellt
  • Vertragliche Beziehungen bleiben erhalten
  • Unterschiedliche Interessen werden koordiniert und harmonisiert
  • Langfristige Befriedung entspannt auch perspektivisch
Inhalte und Ergebnisse

Inhalte und Ergebnisse

Der Beratertag „Mediation in der Praxis“ konzentriert sich ganz auf diese „berufsbegleitenden“ Konfliktpotentiale des Zahnarztes – und auf adäquate Lösungswege. Spezialisiert auf die Mediation in der Wirtschafts- und Arbeitswelt, fokussieren unsere Berater ganz auf eine zeitnahe, umfassende und zukunftsorientierte Beilegung von Konflikten. Konstruktiv und ressourcenschonend. Selbst dann, wenn Verhandlungen schwierig oder gar unmöglich scheinen. Mit den Erkenntnissen aus dem Beratertag gewinnen Sie eine Vielzahl von Handlungsoptionen für typische Problemsituationen des Zahnarztes:

  • Konflikte unter Praxis-Partnern
  • Konflikte mit zahntechnischen Laboren
  • Konflikte mit Kreditinstituten
  • Konflikte nach Praxisübernahmen oder -verkäufen
  • Konflikte mit Patienten
  • Konflikte innerhalb des Praxisteams und mit Mitarbeitern